Verführung und Optimismus Charlotte ist online

Spread the love

Charlotte: Erzähl mir von deiner Verführungsgemeinschaft
Luke: meins?
C: jah
L: Josef wärmt den Raum auf, Leigh lenkt die anderen Männer ab. Steve? Er springt auf die Granaten
C: Es scheint so zu sein, als müssten Frauen von eins bis zehn gewertet und die gesamte Energie aufgewendet werden, um ein F-Close zu erzielen
L: Oh, diese Gemeinschaft. Das ist nicht meins.

C: Inwiefern unterscheidet sich deine PUA-Scheiße von der unheimlichen PUA-Scheiße?
L: Kommt darauf an, was du mit meinem meinst.
C: Nun, aus Ihrem My Story-Blog geht hervor, dass Sie akzeptiert haben, dass zwischen dem traditionellen PUA-Scheiß und dem, was Sie tun, ein Bruch bestand. Eine Community für Männer, die das typische Pua-Zeug nicht akzeptieren

L: richtig. Eine bessere Frage wäre: “Wie ist es ähnlich wie gruselige PUA-Scheiße?” ’

C: ja. Meine Frage mag vage sein, aber ich kenne dich nicht so gut. Ich möchte also nicht auf Zehen treten. bis ich Zehen finde, die in den Boden geschlagen werden sollten
L: Meine Zehen sind in Australien, sicher von deinen Füßen getrennt durch zwei Ozeane und eine kommunistische Republik.
C: Wie unterscheidet sich deine PUA-Scheiße von der anderen PUA-Scheiße?
L: Ich weiß nicht, ob ich PUA-Scheiße habe.
C: Geht es mehr um Selbstfindung?
L: Ist das nicht alles?

C: Natürlich – darum geht es im Leben. Ich weiß nicht, warum Sie für so etwas wie das Anziehungsinstitut schreibenL: fair genug.
C: Weil Selbstfindung nicht unbedingt an etwas Romantisches gebunden sein sollte. es kann natürlich nur ein Blog über die Selbstfindung sein, der sich per definitionem um… Anziehung und Pua Shit… dreht und meiner Meinung nach die Verfolgung diametral entgegengesetzter Ziele beinhaltet

L: verständliches Gefühl. Es gibt eine Menge manipulativer, frauenhassender Pua-Scheiße, die jeden Kerl dazu bringen kann, sich sexuell zu verbessern. (Ich glaube nicht, dass sie in Wirklichkeit gegen Ziele sind. Lesen Sie David Deida.)

C: Ja, mit dir da. Das Hauptproblem bei mir ist, Dating als Rollenspiel zu behandeln
L: Ich habe keine Lust dazu, so sehr ich Rollenspiele liebe. Ich bin Level 45 auf Skyrim.
C: Für mich als normale Frau macht mich diese Scheiße zum Teufel. aber ich spreche von der Pua-Scheiße. Ich bin so glücklich, etwas über deine KI zu lernen
L: Die Pua-Scheiße ist bestenfalls manipulativ, Frauenhass im schlimmsten Fall.
C: Warum brauchen wir dieses Attraction Institute?
L: Wenn ich die Philosophie zusammenfassen müsste, würde ich sagen … “Entferne den Mist und sei, wer du bist. Leighs Worte sind nicht meine. Er ist der KI-Typ.
C: Also, sei du selbst
L: Sei dein bestes Ich.

C: Daran ist nichts auszusetzen. Aber es ist nur eine Wiederholung von “Sei du selbst und gib dein Bestes”. Was ich für ein gemeinsames Mantra in der Gesellschaft halte

L: Aber wie viele Menschen sind sie selbst? Wie viele Männer sind sie selbst mit schönen Frauen?
C: Nun, ich weiß, dass Anziehung wichtig ist … aber manchmal muss man wirklich erkennen, dass Frauen dazu neigen, Männer aufgrund ihres Charakters zu datieren, und das ist genauso attraktiv wie alles andere
L: genau. Wenn Sie das Vertrauen haben, echt zu sein, ist dies ein sehr attraktiver Charakterzug.
C: Als Küken habe ich immer gelernt, dass mein Aussehen wichtig ist und nicht viel mehr. Natürlich will ein Mann ein kluges Mädchen, solange sie heiß ist
L: Jungs sind irgendwie so verdrahtet.
C: Solange sie nicht schlauer als er oder lustiger ist
L: Es sei denn, sie ist WIRKLICH heiß
C: Nun, ich bin 31
L: von 10?

C: Aussehen war noch nie meine Stärke, aber ich habe einen Jungen, der mich für großartig hält, weil er mich auf einer intellektuellen Basis liebt

L: Was ist für Sie die attraktivste Qualität?
C: das ist eine schwierige Frage, ich mag meine Augen, ich mag meine Intelligenz – ich hasse Bullshitter, die nicht recherchiert haben. Ich mag sogar meinen schrecklichen Zynismus. Ich möchte so sehr optimistisch sein, aber ich denke, ich bin zu schlau dafür
L: Sie denken also, Pessimismus ist die geistig überlegene Position?
C: nein. Optimismus hat sich immer als der beste Prädiktor für das Glück erwiesen
L: Seligman et al.

C: Ich habe zwischen Optimismus und Pessimismus getanzt. Ich möchte einfach nur Realismus und trotz aller logischen Irrtümer möchte ich wirklich ein Optimist sein. Die Forschung zeigt, dass Optimisten länger leben, glücklicher sind usw. Ich finde es einfach schwierig, mich selbst zu stoppen, indem ich ein Wissenschaftler bin und das sagen «optimismus ist voreingenommen», obwohl ich weiß, dass es gut für mich ist

L: Hast du Learned Optimism gelesen?
C: Ja. Ich denke, die Kernbotschaft ist hervorragend. Ich denke, das Hauptproblem für mich. Ich kann optimistisch sein, aber ich bin ein großer wissenschaftlicher Nerd und ich kenne die Wahrscheinlichkeiten von allem. Ich stimme dem zu, das Beste zu erwarten, aber ich bin nerdig genug, um über Epidemiologie Bescheid zu wissen
L: Wahrscheinlichkeiten existieren jedoch nicht. Es ist reine Abstraktion außerhalb des Bereichs der harten Wissenschaft.
C: Wahrscheinlichkeiten existieren. Es ist eine der schwierigsten Wissenschaften überhaupt
L: nicht was ich meinte.

Versuchen Sie es noch einmal: Außerhalb der harten Wissenschaft, z. B. in Ihrem persönlichen Leben, ist die Wahrscheinlichkeit nicht wissenschaftlich.

C: Ja, ich möchte ein Realist sein, aber der Großteil der Literatur deutet darauf hin, dass die Menschen optimistisch sind, wenn sie es nicht sollten, und ich denke, dass eine optimistische Denkweise sehr imposant istObwohl es wahrscheinlich ist, dass jemand verlieren wird, sollte er optimistisch sein
L: Du hast gerade gesagt, dass sie es nicht sein sollten, dann sollten sie es sein.
C: Nein
L: bitte klären …

C: Die Tatsache, dass sie optimistisch sind, wirkt sich positiv auf ihre Leistung aus. Auch wenn es wahrscheinlich ist, dass ein Team verliert. Wenn sie optimistisch sind, werden sie es viel besser machen, ist das sinnvoller?
L: ja. Daraus würde ich schließen, dass sie optimistisch sein sollten.
C: ja grundlegende positive Einstellung Scheiße
L: genau richtig. Ich sehe das Problem damit nicht.

C: Ok, nimm dieses Szenario Scheiße Team Großer Optimismus Sie werden gefickt Eine gute Einstellung ist großartig Aber wenn du unter einer bestimmten Schwelle bist, wirst du gefickt Graben?
L: Ja, ich bin natürlich ziemlich melancholisch, aber so spiele ich es. Erstens, akzeptieren Sie, dass gute Dinge passieren KÖNNEN, die nicht wahrscheinlich sind, aber eine Wahrscheinlichkeit ungleich Null haben. Im Sport hat es immer wieder massive Störungen gegeben. Zweitens können Sie Ihren Fokus wählen. Sie können eher an das aktuelle Spiel denken, als an eine bevorstehende Niederlage. Sie können sich auf das Beste in einer Situation konzentrieren oder zumindest nicht auf das Schlimmste. Es wird Ihre Leistung optimieren. Ich halte das nicht für unrealistisch. Ich versuche auch, niemals eine „schlechte“ Erklärung zuzuschreiben, von der ich nichts weiß. Beispiel «Wir haben verloren, weil sie eine bessere

Mannschaft sind» gegen «Wir haben verloren, weil sie eine Schwäche mit der x-Strategie ausgenutzt haben» (eine vorübergehende und wohl realistischere Erklärung)

C: ok
L: “Sie sind eine bessere Mannschaft und wir werden verlieren.” Das ist einfach nicht wahr. Vielleicht glauben Sie, dass es die wahrscheinlichste richtige Aussage ist, aber das ist kaum empirisch.
C: Eine Frage, möchtest du eine langfristige Freundin oder willst du ficken, was auch immer du ficken willst?
L: haha. Ich möchte eine langfristige Freundin. Und zu ficken, was ich ficken will. Sie informieren sich gegenseitig.
L: Ich möchte mein Leben genießen, tun, was ich liebe, mit wem ich liebe, tolle Frauen treffen, bis ich das nächste Mal nach einem wahren Juwel Ausschau halte, das sich als abenteuerlicher erweist als das einzelne Leben.
C: quellen

L: Ich habe die perfekte Frau schon einmal getroffen und habe sie nicht gesucht. und sie verschwendete auch nicht ihre Zeit damit, einen Mann zu suchen. Das ist der Grundstein, den ich beim Online-Dating ziehen muss. Nenn mich einen hoffnungslosen Romantiker.

C: Ist sie verfügbar?
L: nein. Zum Glück glaube ich nicht an «The One». Es gibt viele Inkarnationen von ihr. Ich meine, in letzter Zeit war «sie» auf verschiedene Weise nicht verfügbar oder uninteressiert. also bis zum nächsten mal treffe ich sie: carpe diem.


Spread the love