Wie man Männer mit Körpersprache anlockt

Spread the love

Wie locken Sie Männer mit Ihrer Körpersprache?

Das sexuelle Organ eines Mannes ist in seinen Augen, nicht in seiner Hose. Einfach ausgedrückt: Männer sind visuelle Kreaturen, und so funktionieren sie. Männer verlassen sich viel auf das, was sie sehen. Stellen Sie sich vor, Sie sind mit einem Mann zusammen, der Sie sehr angezogen hat, und Sie möchten, dass sich auch er von Ihnen angezogen fühlt. Wie geht’s? Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Männer anziehen können.

1. Kommunizieren Sie mit Ihren Augen

Wenn es um Körpersprache geht, sind Ihre Augen kraftvoll. Augenkontakt hilft dabei, Wohlbefinden oder Liebeshormone, die mit Lust oder Liebe verbunden sind, freizusetzen und den Herzschlag zu steigern. Schauen Sie für einige Sekunden in seine Augen und sehen Sie amüsiert aus. Schauen Sie nach unten und flattern Sie mit den Wimpern. Dies gibt ihm den Eindruck, dass Sie unschuldig, aber interessiert sind. Blicken Sie dabei über seine Schulter. Wenn Ihre Augen mit seinen Augen in Kontakt kommen, bewegen Sie Ihre Schultern leicht nach vorne und lassen Sie sie fallen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Ihre Schulter und nicht den gesamten Arm bewegen. Versuchen Sie, auf Ihre Schulter zu schauen, da dies Ihre Kurven spürbar macht und mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht.

2. näher kommen

Sobald der Kerl Interesse zeigt, sollte er dich mehr wollen, indem er näher an ihn herankommt. Gehen Sie auf ihn zu und berühren Sie sanft seine Hand. Diese Verführungstechnik lässt ihn offen wissen, dass Sie ihn wollen. Drücken Sie beim Sprechen sanft seine Schulter oder Hand. Die Pressung sollte weich sein. Nehmen Sie einige schnelle Berührungen vor und ziehen Sie Ihre Hand wiederholt zurück.

Da Sie jetzt näher an ihm sind, stützen Sie sich auf ihn und flüstern Sie leise in seine Ohren. Wenn er näher kommt, bedeutet das, dass er Interesse an dir hat. Wenn er sich jedoch zurückzieht, wenn Sie versuchen, sich auf ihn zu stützen, bedeutet dies, dass er sich nicht für Sie interessiert. Wenn er sich zuspitzt oder zuckt, wenn Sie sich ihm nähern, bedeutet dies wahrscheinlich, dass er nervös ist, wenn er um Sie herum ist.

3.Rieben Sie Ihre Zunge gegen die Haut, die Ihre unteren Vorderzähne bedeckt

Den Mund leicht öffnen, übertreiben Sie ihn nicht, denn Sie werden aussehen wie ein Fisch, der nach Luft schnappt. Dies lässt ihn den Eindruck haben, dass Sie sich geschmeichelt fühlen, und vermittelt auch die Information, dass Sie ein hervorragender Kuss sind, eine Eigenschaft, die die meisten Männer von einer Dame erwarten. Die meisten Männer werden lächeln, wenn sie dich dabei sehen, weil dieser Schritt für sie aufschlussreich wirkt.

4.Verwickeln Sie Ihr Haar

Führen Sie Ihre Finger langsam durch Ihr Haar und stoppen Sie bei Ihrem Nacken. Sobald Ihre Finger Ihren Hals erreicht haben, bewegen Sie Ihre Halskette entweder hin und her oder ziehen Sie Ihre Finger über Ihr Schlüsselbein. Wenn Sie Ihren Körper auf diese Weise streicheln, möchte er mehr sehen. Dies funktioniert normalerweise mit den meisten Jungs, da sie das nötige Vertrauen haben, um auf Sie zuzugehen.

Diese Tipps, wie man Männer anzieht, funktionieren nur, wenn Sie Vertrauen in sich selbst haben. Denken Sie immer daran, immer Sie selbst zu sein. Verhalte dich nicht dumm oder dumm, um ihn zu erfreuen, denn das könnte ihn verwirren.


Spread the love